Yoga & Piano Live   neu in München

 Zwei Welten treffen aufeinander und erschaffen eine wunderbare Erfahrung im Einklang, in Einheit

 

 

 

" The rhythm of the body

The melody of the mind and

The harmony of the soul create

The symphony of life "

(B.K. Iyengar)

 

Was dort passiert

 

Musik und Yoga

 

Zwei Welten treffen aufeinander und gehen eine einzigartige Verbindung ein.

Eigenkompositionen und speziell auf Yoga-Einheiten abgestimmten harmonischen Abläufe geben der Yogastunde einen ganz besonderen Rahmen.

Intuition und Kenntnis der Sphärenharmonie spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Erlebe eine harmonische, einzigartige und intensive Yogaeinheit für Körper, Geist und Seele.

 

Yoga komibiniert Leichtigkeit und Tiefe.

Yoga passiert jetzt und hier.

Und wenn Du es schaffst, Dich ganz dem Yoga hinzugeben, entfaltet sich Dein ganzes Selbst und Sein.

 

 

  • Für alle Level geeignet
  • Nach Beginn der Stunde kein Einlass mehr
  • Bitte eigene Yogamatte mitbringen

Wo & Wann

 

Schloss Elmau

(Pavillon, Retreat) 

09.06.2018, 16:00 Uhr

Yogalehrerin:

Jutta Däschlein

_______________________

Mohr-Villa (Gewölbesaal)

Situlistrasse, 73

80939 München

 

20.07.2018, 18:30 Uhr
Yogalehrerin: 

Jutta Däschlein 

 

____________________________

Schloss Elmau

(Pavillon, Retreat)

 

07.08.2018, 16:00 Uhr

Yogalehrer:

Michi Kern

 

____________________________

 Aktueller Termin:

 

Mohr-Villa

Situlistr. 75

80939 München 

 

17.09.2018, 19:00 Uhr

Yogalehrerin:

Veronika Hausberger 

https://www.ohlala.yoga/

 

____________________________

Kostenbeitrag (Abendkasse):

35 Euro

VVK (via Anmeldung):            

30 Euro

 

*Bezahlung in bar an der Abendkasse

   30 Minuten vor Beginn


Kommentare: 2
  • #2

    Steffi (Freitag, 10 August 2018 19:29)

    Yoga und klaviermusik - dieser Abend war wirklich ein faszinierendes Erlebnis, das noch lange nachgewirkt hat .
    Yoga und Piano live Musik gehen hier eine Verbindung ein und bereichern sich gegenseitig.
    Ob wohl ich lange Zeit kein Yoga mehr praktiziert hatte , habe ich mich am Ende dieser Einheit wie beflügelt gefühlt ! Ich freue mich schon auf das nächste Mal.

  • #1

    Anja B. (Sonntag, 05 August 2018 12:17)

    Vielen lieben Dank für diese neue und einmalige Erfahrung! Diese Yoga-Stunde war für mich eine ganz besondere. Ihr habt es geschafft eine runde Sache entstehen zu lassen. Meine anfängliche Skepsis ob die Klaviermusik womöglich zu viel meiner Aufmerksamkeit auf sich ziehen könnte, stellte sich schnell als unberechtigt heraus. In der Situation war alles irgendwie eins und es war ein leichtes, den Alltag und die Gedanken für 1 1/2h hinter mir zu lassen. Höchst professionell und mit Hingabe wurden wir durch eine sehr ansprechende und wirkungsstarke Asana-Folge geführt. Dabei hatte Jutta jeden Einzelnen im Blick und gab ggfs. dezent aber wirkungsvoll Hilfestellung und Unterstützung, sodass ich die Asana sauber und intensiv ausführen konnte. Das fühlte sich sehr gut an! Während der Übungen fügte sich die Klaviermusik wie selbstverständlich in die Situation ein. Larissa hatte ein beeindruckendes Gespür für die Dynamik der Übungen und die Schwingungen im Raum. Davon bin ich nach wie vor total hingerissen. Es fällt mir schwer mit meiner Aufmerksamkeit und meinen Gedanken nur in einem Moment und bei mir zu sein. Bei euch habe ich es geschafft. Oft denke ich an die Stunde zurück, dann kommt mir eine Seifenblase die im Licht bunt schimmernd durch die Luft fliegt in den Sinn... Ich freue mich auf ein nächstes Mal!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.